Unterhaltung

Samstag auf der Couch ... mit B├╝chern und Musik

Ich freue mich, meine Liebe zum Lesen mit meiner gleichen Liebe zur Musik zu verbinden, und habe vor kurzem einen Mitgesellschafter gefunden, wenn auch in einem literarischen Sinn, der Hauptcharakter in einem Buch mit dem Titel Das Kindergesetz, durchIan McEwan.

Fiona Maye ist eine Richterin des englischen High Court, die eine der heikelsten Entscheidungen ihrer juristischen Karriere getroffen hat. Sie sitzt zu Hause, gemütlich in ihrem Liebling Chaiselongue, ein zweiter Talisker und Wasser an ihrer Seite, die Seiten eines Urteils der Familienabteilung redigierend, muss sie den folgenden Morgen liefern. Als sie in schwerem schwarzen Bleistift wechselt, hält ihre Stereoanlage ihre Gesellschaft, die J S Bach spielt Partita Nr. 2. Sie ist besonders begeistert von der "französischen" Sektion (die ich für die Sarabande). Zufällig habe ich in der vergangenen Nacht, während ich die schwierigste Rezension, die ich bisher gemacht habe, versucht habe, die Martha Agerich-Aufnahme der gleichen Arbeit gespielt!

Der Entwurf, auf dem Fiona arbeitet, erstreckt sich auf dreiundzwanzig Seiten und bezieht sich auf ein getrenntes Chareidi-Paar. Der Ehemann ist ein strenger Verfechter des Religionsgesetzes. Seine Töchter müssen in einer Nur-Mädchen-Schule erzogen werden, während die Mutter, die bereits ihre eigene Ausbildung verbessert und eine Anstellung als Lehrerin gefunden hat, sie an einer Koedukationsschule eingeschrieben hat.

Fionas Urteil fällt zugunsten der Mutter, muss aber so vorbereitet und präsentiert werden, dass mögliche Rechtsmittel ausgeschlossen sind. Gleichzeitig leitet sie einen Fall, in dem es um die Trennung von siamesischen Zwillingen geht. Ein Zwilling ist in der Lage allein zu überleben, aber nicht der andere; Werden sie nicht getrennt, stirbt der schwächere Zwilling schließlich und damit auch der stärkere. Die Eltern, Katholiken, sind gegen eine medizinische Intervention, da dies den unvermeidlichen Tod des schwächeren Geschwisters verursachen wird.

Inmitten ihrer Überlegungen kommt Fionas Ehemann Jack, ein Akademiker, herein und verkündet die kühne Ankündigung, dass er eine Affäre mit der achtundzwanzigjährigen Statistin Melanie haben wird. Fiona ist geschockt; ihr Verstand kann sich eine attraktive Blondine vorstellen. Jack sagt, dass er nicht möchte, dass sich Dinge zwischen ihnen ändern. Er will keine Scheidung, er liebt sie, aber das ist seine letzte Chance, mit neunundfünfzig, für eine Affäre. Jack verlässt ihre Wohnung. Fiona hat das Schloss geändert.

Sie genießt Abendessen, Konzerte (Schubert, Scriabin), hat die Rolle des Enobarbus in gespielt Antonius und Kleopatra (sie kennt den Teil auswendig), ist in ihrer Arbeit tief verwurzelt, genießt es, neue Klassiker zu lernen, um auf ihrem Klavier zu spielen, führt sogar ein Duett mit einer QC-Freundin bei formellen Zusammenkünften durch und erkennt, dass sie ihre fruchtbaren Jahre zulässt sich vorbeischleichen. Kinderlos, und jetzt neunundfünfzig wie ihr Ehemann, ist es zu spät; Sie war zu beschäftigt, um es zu bemerken. In ihren Zwanzigern und Dreißigern gab es Abschlussprüfungen, weitere Prüfungen, eine Berufung in die Bar, eine Chance, in die Staaten zu gehen, um in Pittsburgh zu unterrichten, weiter in das Familienrecht einzutauchen, sich ein oder zwei Jahre zurückzuhalten und dann in ihren Vierzigern Gedanken von Graviden und Autismus ...

Ein dritter Fall bezieht sich auf Adam Henry, den nicht ganz achtzehnjährigen aus einer Familie der Zeugen Jehovas. Adam leidet an Leukämie und benötigt dringend Bluttransfusionen nach invasiven Eingriffen, um seinen Zustand zu behandeln. Ohne Blut wird er sterben; weder Adam noch seine Eltern werden die Vollmacht für die Transfusion geben. Das behandelnde Krankenhaus bringt die Angelegenheit vor Gericht, um ohne Zustimmung der Familie Autorität zu erlangen. Fiona geht ins Krankenhaus, um den jungen Mann zu befragen und festzustellen, ob er reif genug ist, sich eine eigene Meinung zu bilden oder ob er gezwungen wird. Das Kapitel ist sehr berührend und ihre Entscheidung hat Konsequenzen.

Zwischendurch kommt Jack zurück und Fiona fragt sich, ob "... im Schlafzimmer des Statistikers konnte er die Tore des Paradieses nicht passieren." Fiona hatte gedroht, ihn zu verlassen, falls so etwas jemals passieren sollte, aber sie ist zu beschäftigt und unentschlossen.

McEwans Schreiben, sein Gebrauch von Sprache, sein Geschichtenerzählen sind so gut wie jeder Autor, den ich kenne. Dies ist kein besonders langes Buch bei 215pp sondern beim Lesen Das KindergesetzIch fand heraus, dass ich, obwohl ich Fiona Maye nicht besonders "mochte", mich zu ihr hingezogen fühlte, besonders in ihrer Arbeit. Das Verständnis des Autors für Rechtsfragen und moralisches Urteil ist außergewöhnlich; Ob der Leser zustimmt oder nicht, ist nie ein Problem, seine klare Fähigkeit, Denkprozesse anzubieten, die zu seinem Charakter passen, kann nicht in Frage gestellt werden. Es ist eine ernsthafte Arbeit, aber nicht ohne Humor.

Oh, und ich schätzte Fionas Fähigkeit, schöne Musik aufzunehmen, während sie arbeitet.

Das Kindergesetz durch Ian McEwan kam aus meinen eigenen Bücherregalen. Es ist eines dieser seltenen Fünf-Sterne-Bücher und ist hier von Dymocks erhältlich.

Finden Sie, wie Fiona und ich, Musik und Lesen komplementär? Oder denken Sie, wie viele andere, dass sie besser getrennt sind?

Schau das Video: Du bist der Hammer von Jen Sincero (Psychologie) H├Ârbuch

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Unterhaltung, N├Ąchster Artikel

Toller Flash Mob begeistert ahnungslose Touristen mit Led Zeppelin Cover: Watch
Unterhaltung

Toller Flash Mob begeistert ahnungslose Touristen mit Led Zeppelin Cover: Watch

Es fand in Deutschland statt. Quelle: Facebook / Superstar Magazin. Stellen Sie sich vor, Sie laufen durch die engen, gepflasterten Stra├čen und kommen auf einem gepackten Platz zur Ruhe, nur um dann unbemerkt in die Mitte eines Flash Mobs zu geraten, der gerade dabei ist aufzutreten. Das ist passiert mit einem Haufen ahnungsloser Touristen, die unerwartet einer unglaublichen Auff├╝hrung von Led Zeppelins Stairway to Heaven unterzogen wurden, dank eines sehr talentierten Flashmobs.
Weiterlesen
Mamma Mia! ABBA nimmt in 35 Jahren das erste neue Lied auf
Unterhaltung

Mamma Mia! ABBA nimmt in 35 Jahren das erste neue Lied auf

Abba ist nach Jahrzehnten wieder im Rampenlicht. Quelle: Getty Hier gehen wir wieder! Die legend├Ąre schwedische Band Abba hat angek├╝ndigt, dass sie zum ersten Mal seit 35 Jahren neue Musik ver├Âffentlichen, nachdem sie geschworen haben, nie wieder zusammen live zu spielen. Die Gruppe verk├╝ndete am Freitag in den sozialen Medien, dass sie zwei neue Songs vor ihrer bevorstehenden virtuellen Tour ver├Âffentlichen werden, die digitale Avatare von sich selbst auf der B├╝hne singt.
Weiterlesen
Argwohn, Angst und Wahrheit beschatten Laylas Verschwinden
Unterhaltung

Argwohn, Angst und Wahrheit beschatten Laylas Verschwinden

Zw├Âlf Jahre nach Laylas Verschwinden, warum schickt jemand Finn eine Reihe russischer Puppen? Bildquelle: Getty Images Bring mich zur├╝ck mit B Ein Paris ist eines dieser B├╝cher, die dich die ganze Nacht wach halten, weil du nur wissen musst, was passiert ist - nicht gut f├╝r meine schlechten Schlafmuster. Ich habe mich der Intrige, dem Argwohn und der Angst verschrieben.
Weiterlesen
Sankt Nordpol Haus zum Verkauf gelistet
Unterhaltung

Sankt Nordpol Haus zum Verkauf gelistet

Mit Temperaturen, die in diesem Jahr am Nordpol voraussichtlich um 20 Grad h├Âher liegen als normal, scheint die unsaisonale Hitze am Nordpol den Weihnachtsmann erreicht zu haben und er hat beschlossen, seine Website auf der beliebten US-Immobilien-Website Zillow.com aufzuf├╝hren. Es hat einen tollen Blick auf das Grundst├╝ck erm├Âglicht, den wir uns bisher nur "vorstellen" konnten.
Weiterlesen