Nachrichten

Jimmy Barnes, 62, erholt sich nach einem Stolpern auf der B√ľhne

Die australische Legende erlitt einen tiefen Schnitt und Blutergüsse an seinem Oberschenkel.

Jimmy Barnes erholt sich, nachdem er am Sonntagabend auf dem Mt Isa Rodeo auf die Bühne gestürzt ist,Die Eilbote-MailBerichte.

Die Aussie Legende, 62, erlitt Berichten zufolge einen tiefen Schnitt und Blutergüsse an seinem Oberschenkel, nachdem er durch eine Lücke in der Bühne gefallen war. Er hatte die musikalische Unterhaltung des Rodeos geleitet, als sich der Vorfall ereignete.

Eine Konzertbesucherin, Leanne Seaton von Townsville, war in der Menge und sagte, sie habe die Sängerin mitten im Lied gesehen.

"Er ging weiter wie Barnsey und beendete das Konzert", erzählte der Fan Die Eilbote-Mail.

"(Es) sah ziemlich schmerzhaft aus, aber er bewegte sich weiter so gut er konnte, während die Band weiterspielte ... Er sang nach einer kurzen Pause weiter und humpelte ein wenig herum, aber beim nächsten Song schien er gut und zurück zu sich selbst zu sein. "

Lesen Sie mehr: Jimmy Barnes fühlt sich "frei", nachdem er sich nach einem Selbstmordversuch geöffnet hat

Eine Sprecherin des Sängers bestätigte den Vorfall und sagte, Jimmy würde sich rechtzeitig erholen, um bei der Premiere seines Films über den roten Teppich zu laufenArbeiterklasse Jungein Melbourne am Donnerstagabend wie geplant.

Anfang dieser Woche, in einem sehr offenen Interview mitDer Daily Telegraph, eröffnete der Sänger seine traumatische Kindheit.

Die Ikone enthüllte, dass er immer noch seine Mutter beschuldigt, Dorothy, weil sie ihn und seine fünf Geschwister vor einer Horrorauferstehung durch seinen alkoholischen Vater nicht schützen konnte. "Das Schwierigste an all dem, Mama wusste, was vor sich ging", sagte erDer Daily Telegraph.

Und es ist nicht das erste Mal, dass sich der Sänger über seine Kindheit informiert - in seinen Memoiren mit dem TitelArbeiterklasse Junge, er öffnete sich wegen des Missbrauchs, den er sah, dass seine Mutter durch die Hände seines Vaters leiden musste.

Lesen Sie mehr: Jimmy Barnes kommt nach einem Selbstmordversuch rein

Jimmy hat zuvor zugegeben, dass er 2012 in seinem Hotelzimmer in Auckland einen Selbstmordversuch unternommen hat. Im Prolog seines Buches Arbeiterklasse Mann, Jimmy enthüllte, dass er sich vor fünf Jahren beinahe das Leben genommen hätte. Er schrieb, dass er in seiner großen Hotelsuite aufwachte - wo er bei seiner Frau Jane Mahoney wohnte - und sich nicht daran erinnerte, dass er versuchte, sich das Leben zu nehmen.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, Schwierigkeiten hat, wenden Sie sich an Lifeline am 13 11 14 für die Unterstützung bei der Krisen- und Suizidprävention.

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachrichten, Nächster Artikel

Warum Dame Judi Dench die Zeit ihres Lebens hat
Nachrichten

Warum Dame Judi Dench die Zeit ihres Lebens hat

Die Briten haben viele schöne Wunder, auf die sie stolz sein können - Stonehenge, Big Bend, der Tower of London, und dann ist da noch Dame Judi Dench. Den Nationalschatz ablehnen Wir kennen sie als Königin Elizabeth in Shakespeare in Love. Wir kennen sie als Queen Victoria in Mrs. Brown und in ihrem neuen Film Victoria und Abdul.
Weiterlesen
Jane Fonda verrät, warum 80 zu sein der beste Teil ihres Lebens ist
Nachrichten

Jane Fonda verrät, warum 80 zu sein der beste Teil ihres Lebens ist

Jane Fonda hat enth√ľllt, dass sie absolut liebt, 80 zu sein. Quelle: Getty Sie erkl√§rte sich mit der Verabredung fr√ľher dieses Jahr fertig, und jetzt hat Jane Fonda offenbart, dass sie absolut liebt, 80 zu sein - obwohl sie immer f√ľrchtete, sie w√§re eine "griesgr√§mige alte Frau" zu diesem Alter gekommen. Die Schauspielerin sagte gegen√ľber News Corp's BW Magazine, dass sie nie geglaubt h√§tte, dass sie so lange leben w√ľrde, und es √ľberrascht sie, wie sehr sie es liebt.
Weiterlesen
Gefährliche neue giftige Schlangenart, die in Australien entdeckt wurde
Nachrichten

Gefährliche neue giftige Schlangenart, die in Australien entdeckt wurde

Eine giftige neue Schlange wurde in Queensland entdeckt, was bedeutet, dass Australien heute 22 Arten der t√∂dlichsten Schlangen der Welt beheimatet. Quelle: Scimex Australien ist die Heimat von 21 der 25 giftigsten Schlangen der Welt, und es sieht so aus, als w√§re das Land unten noch viel be√§ngstigender. Ein Team von Biologen der Universit√§t von Queensland hat eine neue Art von Bandy-Bandy-Schlange auf der Weipa an der Westk√ľste der Cape York Peninsula entdeckt.
Weiterlesen