Reise

Nachhaltiger Tourismus nach 60: Wie man die Umwelt für Ihre Enkel schützt

Die meisten Frauen in unserer Gemeinschaft reisen, um sich zu entspannen, sich zurückzuziehen und zu verjüngen.

Im Westen leben wir hektisch und fühlen uns oft gestresst und überfordert. Einige von uns - einschließlich der gegenwärtigen Firma - verbringen zu viel Zeit online. Andere leben in geschäftigen Städten, wo wir ungesunde Essgewohnheiten praktizieren und mit giftiger Luft leben.

In unserem täglichen Leben geben viele von uns unser Bestes, um die Umwelt für unsere Enkelkinder zu schützen. Wir recyceln, kaufen umweltbewusste Produkte und spenden für die Dinge, an die wir glauben.

Jetzt beginnen viele von uns zu erkennen, dass unsere Bemühungen, die Umwelt zu produzieren, nicht auf das beschränkt sein sollten, was wir zuhause tun. Wir haben auch die Verantwortung, auf Reisen auf die Welt zu achten.

Bali zeigt das Potenzial von nachhaltigem Tourismus

Bali hat eine paradoxe Beziehung mit der Tourismusindustrie. Auf der einen Seite ist der Tourismus ein enormer Wirtschaftsfaktor für die Insel. Auf der anderen Seite tragen Touristen zu den vielen ökologischen Herausforderungen bei, die diesem tropischen Paradies gegenüberstehen.

Glücklicherweise erkennen immer mehr Hotels und Dienstleistungsunternehmen, dass Wirtschaft und Ökologie keine Feinde sein müssen. Sie helfen Touristen, die Schönheit von Bali zu erleben, ohne die lokale Umgebung zu schädigen.

Es ist eine Win-Win-Situation. Wenn diese Hotels erfolgreich sind, wird Bali für kommende Generationen schön und wirtschaftlich wohlhabend bleiben. Hier sind ein paar Dinge, die ich auf meiner letzten Reise nach Bali über nachhaltigen Tourismus gelernt habe.

Nachhaltiges Reisen fühlt sich wie zu Hause an

Viele Menschen suchen nach Orten, an denen sie eine einfachere Lebensweise genießen können. Sie wollen Ruhe und Entspannung. Andere suchen in abgelegenen Orten nach Abenteuern. Diese Frauen wollen die unberührten Wunder der Natur erkunden. Nachhaltiges Reisen bietet das Beste aus beiden Welten.

Nachhaltiges Reisen braucht Flexibilität und Aufgeschlossenheit. Es funktioniert am besten, wenn Sie einen Ort mit dem Wunsch besuchen, sich anzupassen und die lokale Kultur und die natürliche Umgebung zu verstehen.

Diese Reise, entschied ich mich für 8 Wochen in Ubud, Bali zu bleiben. Diese Wahl war für mich ein wenig untypisch. Normalerweise bin ich ein schneller Reisender und hüpfe von einem Ort zum anderen. Hier in Bali wollte ich die Erfahrung genießen, an einem neuen Ort zu Hause zu sein. Ich wollte auch die Zeit haben, nachhaltig zu leben.

Ich wollte die Einheimischen kennenlernen, meine eigenen Kleider waschen und einheimisches Essen essen. Einfach gesagt, ich wollte Teil der Bali "Familie" werden.

Erfahren Sie mehr über jeden Ort, den Sie besuchen und erzählen Sie Ihren Freunden, was Sie finden


Bali ist eine wunderschöne Insel. Die Natur ist reichlich vorhanden und es ist leicht, sich von lindgrünen Reisfeldern und der Kokosnuss und grünen Palmen, die die Landschaft dominieren, verführen zu lassen.

Während meiner Zeit in Ubud war ich in verschiedenen Unterkünften, von einfachen Herbergen, in denen ich die meiste Zeit verbrachte, bis hin zu gelegentlichen Übernachtungen in luxuriösen 5-Sterne-Hotels. Ich verbrachte Zeit in jedem der Alila Hotels in Ubud, Manggis, Soori, Seminyak und Uluwatu. Sie sind spektakuläre Anwesen mit einzigartigen Persönlichkeiten, die sich jedoch den Werten der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen. Ich habe von der Subak-Form der Bewässerung erfahren, bei der die Gestaltung der Terrassen einem Feld erlaubt, "nur das zu nehmen, was es braucht". Dadurch wird sichergestellt, dass der Rest des Wassers mit der nächsten Terrasse geteilt wird.


Wenn Sie einen neuen Ort besuchen, nehmen Sie sich Zeit, um seine einzigartige Schönheit zu verstehen. Teilen Sie dann die Geschichten, die Sie mit Ihren Freunden lernen. Nachhaltiger Tourismus bedeutet nicht nur, weniger zurückzulassen. Es geht auch um die Nachhaltigkeitsgeschichten, die Sie mitnehmen.


Was sind einige praktische Wege, um auf der Straße nachhaltig zu sein?

Bei Nachhaltigkeit geht es darum, dass Sie Ihre Einstellung und Ihr Verhalten ändern. Nachhaltiger Tourismus beginnt mit der von Ihnen gewählten Unterkunft.

Book Greener ist eine Online-Ressource mit nachhaltigen Eigenschaften auf der ganzen Welt. Es gibt praktische Ratschläge, was es bedeutet, ein nachhaltiger Reisender zu sein. Die Website bietet Tipps, wie man eine Reise erforscht und plant, während man gleichzeitig auf die Kultur und Traditionen, denen man begegnet, reagiert.

Die vorgestellten Hotels haben sich der Nachhaltigkeit verschrieben. Dies beinhaltet Ressourcen zu sparen, Energie effizient zu nutzen, auf biologischen Gartenbau zu setzen und mit der Gemeinschaft in Kontakt zu treten.

Die Website bietet auch praktische Tipps zur Reduzierung Ihres ökologischen Fußabdrucks auf dem Weg zu Ihrem Zielort. Dazu gehört das Absperren von Wasser und Strom. Es empfiehlt auch, das Licht zu packen, um die Menge an Treibstoff zu reduzieren, die Ihr Flugzeug aufbringen muss, um Sie zu Ihrem Ziel zu bringen.

Sobald Sie ankommen, gibt es viele kleine Dinge, die Sie tun können, um der Umwelt zu helfen. Zwei der offensichtlichsten Beispiele sind Spülen weniger und nicht zu Hause Annehmlichkeiten in Plastikflaschen zu nehmen. Außerdem bieten die meisten grünen Hotels den Gästen die Möglichkeit, ihre Handtücher und Bettwäsche während ihres Aufenthalts zu nutzen.

Die Respektierung der lokalen Kulturen und Bräuche ist Teil des nachhaltigen Reisens

Dies ist einer meiner Lieblingsteile der Reise. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir als gewissenhafte Reisende eine Verantwortung haben, den Respekt gegenüber den Kulturen zu verstehen, denen wir ausgesetzt sind. Wenn wir die wunderbaren Ideen, Zeremonien, Sprachen und Traditionen der Länder, die wir besuchen, verstehen und teilen, machen wir es wahrscheinlicher, dass zukünftige Besucher dasselbe tun werden.

Wenn wir lernen, eine lokale Kultur zu respektieren, respektieren wir eher die lokale Umgebung. Schließlich sind die beiden eng miteinander verbunden, besonders in Orten wie Bali.

Welche besonderen Dinge tun Sie, wenn Sie reisen, um die Umwelt zu schützen? Waren Sie schon einmal in einem Öko-Hotel? Oder bevorzugen Sie es, in Hotels zu bleiben, die einen guten Ruf für Nachhaltigkeit haben? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Die Macht um Acht (3)

Beliebte Beiträge

Kategorie Reise, Nächster Artikel

Entfernen Sie Kratzer von Ihren Holztischen
Reise

Entfernen Sie Kratzer von Ihren Holztischen

Sie können einen geliebten aber geschlagenen Tisch mit diesem einfachen Tipp reparieren. Hatten Sie jemals ein ziemlich neues Stück Holzmöbel einen ordentlichen Kratzer in den Händen eines Enkelkindes bekommen, das mit einem Streichholzschachtelauto oder anderem Spielzeug etwas zu kräftig ist? Oder vielleicht haben Sie gesehen, wie Ihre einstmals frischen und neuen Holzmöbel ein wenig altern und die Kratzer und Dellen tragen, die von einem guten Gebrauch kommen.
Weiterlesen
Neue Sichtweise
Reise

Neue Sichtweise

Es hat mich auf jeden Fall überrascht, weil ich es nicht erwartet habe. Nach einem Jahr Rucksackreise durch Europa in meinen 20ern, hatte ich mich darauf gefreut, zu Hause zu sein und mich wieder mit Freunden und Familie zu verbinden. Ich liebe es, neue Kulturen zu entdecken. Ich finde es belebend, meine Komfortzone zu verlassen und in eine Welt einzutauchen, die mir neu ist.
Weiterlesen
Umarmen der 3 P's of Travel - Menschen, Orte und neue Perspektiven ... Meine Road Scholar Trip endet
Reise

Umarmen der 3 P's of Travel - Menschen, Orte und neue Perspektiven ... Meine Road Scholar Trip endet

Das war's. Nach mehr als einer Woche im wunderschönen, inspirierenden Prag bin ich auf dem Heimweg. Während ich dies schreibe, sitze ich in einem kleinen Café in der Nähe des Prager Hauptbahnhofs. Die Sonne scheint und die Stadt geht ihren Geschäften nach. Das war wirklich eine tolle Reise. Wenn man sich die letzten 9 Tage ansieht, ist es erstaunlich zu denken, wie viel es Road Scholar in dieses Abenteuer geschafft hat.
Weiterlesen