Denkweise

Ist deine Beziehung mit Schmerz daran zu hindern, das Leben nach 60 Jahren zu genie├čen?

Wird der Schmerz mit zunehmendem Alter größer? Ist es Teil Ihrer Identität, wenn Sie das sechzig Tor passiert haben?

Als ich zehn Jahre alt war, schwang ein Junge eine Schaufel mit einer rostigen Ecke auf eine Biene. Ich war gerade auf den Boden gebeugt, um etwas aufzuheben. Als ich aufstand, kam die rostige Ecke der Schaufel direkt in meinen Kopf. Ich war der Schmerz. Der Schmerz war ich. Ich war zu Tode erschrocken, als mir buchstäblich ein Blutgefrier aus meinem Kopf kam und meine Kleidung durchnässte.

Mein Kopf fühlte sich an, als würde ein Hammer darauf schlagen. Nichts existierte außer dem Schmerz, der mich verzehrte. Sie können sich wahrscheinlich darauf beziehen, Ihren Daumen oder Fuß zu verletzen, und es tut nicht so weh, wenn Sie tagsüber beschäftigt sind. Aber wenn du dich hinlegst, um schlafen zu gehen, füllt der Schmerz den Raum. Du bist davon verzehrt.

In meinen Zwanzigern trainierte ich im Biofeedback, um mehr über die Verbindung zwischen Körper und Geist zu lernen, Endorphine und Entspannungsfähigkeiten zu schaffen. Das Abenteuer, mit Körper und Geist in mein eigenes Potential einzutreten, hat mich fasziniert. Es sollte der Katalysator für meine persönliche Reise in das menschliche Potential sein.

Schmerz auf eine positive Weise betrachten

Im Alter von 65 Jahren, vor zwei Jahren, wurde es schwierig, mit meinem vergrößerten Ballen auf dem rechten Fuß zu gehen. Da es notwendig war, der Operation zu erliegen, wollte ich meine Gedanken / Körper-Ressourcen und das menschliche Potential nutzen. Die Idee, mit einem Gefühl der Angst in das OP-Zentrum zu gehen, war nicht ansprechend. Nach einigen Nachforschungen wurde deutlich, dass die Einstellung eines positiven Operationsstadiums optimal für erfolgreiche Ergebnisse war.

Am Tag vor der Operation hatte ich die Angst davor. Während der Genesung wurden lustige Filme gezeigt. Darüber hinaus plante ich, meine Selbsthilfe-Memoiren zu vervollständigen: "The Grandma Boom Chronicles ... Mehr Leben mit 65!" Sie kennen dieses Gefühl, das entsteht, wenn Sie nichts tun wollen, aber keine Wahl haben? Das hat mich runter gezogen. Ich wollte es sein oben also brauchte ich einen Plan.

Ich musste etwas Unerhörtes tun, um meinen Geist positiv zu beeinflussen. Die Absicht war, Endorphine zu schaffen, da sie Schmerzen lindern und eine innere beruhigende Umgebung schaffen.

Ich erkannte, dass es meine Entscheidung war, entweder bei der Angst zu bleiben und einen normalen Morgen vor der Operation zu haben oder mich zu entscheiden, etwas zu tun, was ich liebte. Und dann hat es mich getroffen. Warum versuchst du nicht SUP, Stand Up Paddle Boarding? Die Wahl war offensichtlich, als ich den Aufschwung der Energie spürte, die nur an SUP dachte.

SUP bringt immer ein Gefühl von Freiheit und Freude. Ich fühle mich stark, wenn ich diese Art von Kernübung bekomme, die mich auch in den Himmel öffnet und mich auf dem Boden hält, während ich meinen Körper ausbalanciere und eins werde mit der Bewegung des Wassers.

Post SUP Ich fühlte mich stark und glücklich vor der Operation. Während ich auf dem See war, dachte ich nicht einmal an die Operation. Es war eine großartige Möglichkeit, Sorgen und Angst zu vermeiden. Die Endorphine begannen über meinen ganzen Körper zu marschieren. Ich lächelte von Kopf bis Fuß.

Als ich im Operationssaal ankam, sah mich die Empfangsdame mitfühlend und mitfühlend an: "Nun, wie geht es dir?", Antwortete ich mit nichts weniger als der Stimme einer Cheerleaderin. "Ich bin fantastisch, danke! Ich war gerade in bester Laune, mich auf die Operation vorzubereiten, und ich bin glücklich. "

Die Empfangsdame sah verblüfft aus. "Und was war das?" Sie erklärte meine Ansicht, vor der Operation positiv zu sein und SUP zu sein, und sie sah ein bisschen verwirrt aus, bis ihr klar wurde, dass ich eine Entscheidung getroffen hatte, Erfolg zu haben, sich gut zu fühlen und Verantwortung für den Heilungsprozess zu übernehmen.

Jahrzehntelang hatte ich anderen geholfen, Stress zu bewältigen. Ich wusste, dass die Forschung gezeigt hat, je mehr Spannung erzeugt wird, wenn man Schmerzen hat, desto mehr Schmerz und Leiden entsteht. Ruhig und in Frieden geschieht die Heilung schneller, weil die Durchblutung verbessert wird. Spannung blockiert und verlangsamt den Kreislauf.

Sich weigern, durch Schmerz konsumiert zu werden

Geduld wird benötigt, um gründlich zu heilen und das Gleichgewicht zu halten, ein gewisses Maß an Aktivität beizubehalten, während man nicht zu schnell zu schnell drängt. Es war essentiell für meinen Geist und meine Persönlichkeit, meine Kreativität auszudrücken und Wege zu finden, um einen Spaßfaktor im Heilungsprozess zu bewahren. Ja, Schmerz war vorhanden. Aber ich war nicht mein Schmerz. Es war ein Teil von mir zu dieser Zeit und ein Katalysator, um Fähigkeiten zum Aufbau von Gesundheit zu praktizieren, anstatt es zu kontrollieren. Ich weigerte mich, von den Schmerzen verzehrt zu werden.

Ich beschloss, so viel Spaß in meinem Genesungsprozess wie möglich zu haben. Jedes Mal, wenn ich eine ärztliche Untersuchung machte und einen glühenden Bericht erhielt, feierte ich mit meinem Stiefel, der viele Wochen getragen werden musste. Das Dekorieren brachte mir den größten Spaß und ich fühlte mich belohnt und unterhalten. Kreativ zu sein, bewegt Energie immer in die Richtung der Erhöhung.

Seit der Ballenoperation habe ich eine totale Hüftoperation bekommen. Ein Jahr nach der Operation mache ich alles, was ich gemacht habe, einschließlich 20 mal pro Woche 20 Runden schwimmen, 2-3 km regelmäßig wandern, meine Brötchen tanzen und mit Enkelkindern spielen.

Eine kurze Demonstration, wie man Schmerzen gesund versteht und mit ihnen arbeitet, finden Sie in diesem Video mit Tipps zur Schmerzkontrolle.


Ich biete fünf kostenlose 15-minütige Telefonstrategie-Sitzungen für jeden Bereich von Unbehagen oder Blockaden im Leben an, um eine Einführung in eine erhebende Selbsthilfe-Transformation zu erhalten. Das Angebot endet am 22. November 2016. Eine Sitzung pro Antragsteller. Kontaktieren Sie mich unterjanailow@gmail.com.


Konzentrierst du dich auf Schmerzen, die lästig sind, oder findest du Wege, dich davon abzulenken? Bist du ein aktiver Google-Enthusiast, um nach Blogs, Recherchen, YouTube-Videos und hilfreichen Tipps für die Art von Schmerz zu suchen, den du erlebst? Was sind Ihre Bewältigungstechniken für Schmerzen? Bitte teilen Sie Ihre Vorschläge zur Überwindung von Schmerzen in den Kommentaren.

Janai Mestrovich aka "Grandma Boom" ist ein 40-jähriger Pionier des Kinderfernsehprogramms.Sie ist eine internationale Rednerin und Autorin von 7 Büchern, darunter ein Memorandum zur Selbsthilfe, das von Doris Day unterstützt wurde. Janai ist ein pensionierter Lehrer an der Universität von Oregon, der nun älteren Erwachsenen hilft, ihre Kreativität zu finden und sich mit ihren Leidenschaften zu beschäftigen. Sie ist eine stolz unverschämte Großmutter. Sie können mehr über ihre Arbeit bei Grandma Boom lesen.

Schau das Video: Die Gefahr der Rechtspflege (1) - Joyce Meyer - Verbindungen gelen lassen

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Erneuern Sie Ihre Beziehung zu Ihrem Ehepartner
Denkweise

Erneuern Sie Ihre Beziehung zu Ihrem Ehepartner

Bist du in deinen 50ern oder 60ern und denkst dar├╝ber nach, was in den n├Ąchsten Jahren bevorsteht? Deine Kinder sind auf dem College. Du hast ein neues Gef├╝hl von Freiheit. Die vielen Rollen, die Sie in der Familie innehatten, verschieben sich. Du bist nicht mehr die Fu├čballmutter, der Chauffeur, der Manager aller Fahrpl├Ąne. Unsere Kultur pflegte, ├╝ber das "leere Nest" zu sprechen und mit 65 Jahren in die "goldenen Jahre" zu gehen, wenn Sie "zur├╝cktreten" und nichts mehr tun m├╝ssen.
Weiterlesen
Lassen Sie uns die Kraft des positiven Alterns umarmen!
Denkweise

Lassen Sie uns die Kraft des positiven Alterns umarmen!

Sie k├Ânnen gl├╝cklicher und ges├╝nder sein, wenn Sie ├Ąlter werden, indem Sie positives Altern annehmen. Positives Altern ist eine Praxis, die dazu beitr├Ągt, eine positive Einstellung zu bewahren, sich gut zu f├╝hlen, sich fit zu halten, aktiv und gesund zu bleiben und sich voll und ganz auf das Leben einzulassen, wenn man ├Ąlter wird. Wenn Sie eine positive Einstellung zum Altern haben, k├Ânnen Sie Ihre Zukunft besser kontrollieren und mit Ihrem derzeitigen Lebensabschnitt zufrieden sein.
Weiterlesen
Susan Sarandon m├Âchte, dass M├Ąnner mit ihrer feministischen Seite in Kontakt kommen
Denkweise

Susan Sarandon m├Âchte, dass M├Ąnner mit ihrer feministischen Seite in Kontakt kommen

Es ist leicht, die Geschichte der Frauenbewegung als einen Kampf von "M├Ąnnern gegen Frauen" zu sehen. In der Tat, wenn Sie zu den fr├╝hen Tagen unseres Kampfes f├╝r die Gleichheit zur├╝ckkehren, ist dies fast sicher so. Bevor Frauen w├Ąhlen konnten, f├╝hlten sich viele M├Ąnner ernsthaft von der Idee einer politisch aktiven weiblichen Bev├Âlkerung bedroht.
Weiterlesen
Was bekommen wir von einer L├Âsung?
Denkweise

Was bekommen wir von einer L├Âsung?

Zu Beginn des Jahres boten Sixty and Me - zusammen mit vielen Websites, B├╝chern und Blogs - innovative L├Âsungsans├Ątze f├╝r die Neujahrsresolutionen an. Sie erkennen, dass sich jeder auf einen anderen Ansatz bezieht. Der Februar ist eine Zeit, um die neuen Beschl├╝sse zu bewerten, die wir gemacht haben. Wie wir jedoch nach all den Jahren wissen, ist es eine Herausforderung, sich dem Wandel zu verpflichten.
Weiterlesen