Denkweise

Ist deine Vergangenheit daran gehindert, das meiste aus dem Leben nach 60 zu bekommen?

Je nach Perspektive kann die Vergangenheit nach 60 der beste Freund oder der schlimmste Feind sein. Einige von uns sind in der Lage, die Vergangenheit als eine Schatzkiste von Lernerfahrungen zu sehen. Andere, wie ich, wenn ich ganz ehrlich bin, kämpfen darum, unsere Fehler loszulassen und die Vergangenheit uns davon abhalten zu lassen, in diesem Moment vollständig zu leben. Welcher dieser beiden Extreme ist dir am nächsten?

Es gibt einige Probleme mit der Vergangenheit. Erstens sind die Lehren, die wir aus unseren Fehlern lernen müssen, zum größten Teil offensichtlich. Nachdenken über "Was wäre wenn" wird nichts ändern. Zweitens hat eine zu große Konzentration auf die Vergangenheit die Tendenz, uns davon abzuhalten, Probleme zu bewältigen und Chancen in der Gegenwart zu nutzen. Es ist fast so, als hätten unsere Gehirne eine begrenzte Kapazität, und wenn wir rückwärts schauen, vermissen wir oft, was direkt vor unseren Augen ist.

Es gibt ein Zitat, das ich liebe, dass dies perfekt zusammenfasst. Sheile Burke sagte einmal: "Die Reise ist viel einfacher, wenn du deine Vergangenheit nicht trägst."

Ich liebe die Bilder in diesem einfachen Zitat. Wenn du in der Vergangenheit feststeckst, fühlt es sich nicht so an, als ob du ein großes Gewicht bei dir trägst? Es hat Zeiten in meinem Leben gegeben, als es sich so anfühlte.

Das Leben in der Gegenwart erfordert, dass wir uns selbst für unsere wahrgenommenen Fehler vergeben. Es fordert uns auf, uns mit der sanften Sorge und Liebe zu behandeln, mit der wir andere behandeln. Egal, was mit dir passiert ist, es ist getan. Du kannst es nicht ändern. Alles, was Sie tun können, ist, sich darauf zu konzentrieren, Ihr Leben jetzt in vollen Zügen zu leben.

Was denkst du darüber? Bitte schließen Sie sich dem unten stehenden Gespräch an.

Denken Sie oft an die Vergangenheit oder sorgen Sie sich um die Zukunft? Oder bist du die Art von Person, die einen Weg gefunden hat, in der Gegenwart zu leben? Wenn ja, was ist dein Geheimnis? Welchen Rat würden Sie den anderen Frauen in unserer Gemeinschaft geben, die Schwierigkeiten haben, mit ihrer Vergangenheit fertig zu werden?

Schau das Video: Chris Tall - 1LIVE Köln Comedy-Nacht XXL 2017

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Haben Sie Angst, verletzt zu werden und Sie daran zu hindern, Ihre Träume nach 60 Jahren zu leben?
Denkweise

Haben Sie Angst, verletzt zu werden und Sie daran zu hindern, Ihre Träume nach 60 Jahren zu leben?

Frauen √ľber 60 sind ein belastbares Los. Wir mussten es sein. Im Laufe unseres Lebens haben wir uns gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz und Buntstifte an den W√§nden zu Hause gewehrt. Wir haben geliebt und verloren. Wir sind unseren Tr√§umen gefolgt und haben mehr als unseren gerechten Anteil an Alptr√§umen erlebt. Jetzt, als wir unsere 60er Jahre erreichen, f√ľhlen sich einige von uns trotz unserer nat√ľrlichen Widerstandsf√§higkeit ein wenig zerschlagen und vom Leben verletzt.
Weiterlesen
Die Samen des Herbstes säen: 7 Möglichkeiten, dein Leben in der kommenden Saison zu verändern
Denkweise

Die Samen des Herbstes säen: 7 Möglichkeiten, dein Leben in der kommenden Saison zu verändern

Saisonalarm: Der Herbst ist da. Dies ist tats√§chlich meine Zeit des Jahres, weil es sich √ľberm√§√üig freut, sich an die Gewohnheit zu halten, neue Samen zu pflanzen und neues Wachstum zu bezeugen. In einem spirituellen Sinn geht es im Herbst darum, eine Bestandsaufnahme zu machen und eine Einsch√§tzung dar√ľber zu machen, wo Sie auf Ihrem Lebensweg stehen. Es ist eine Zeit des Fragens und eine Zeit der Antwort auf das Ungel√∂ste.
Weiterlesen
54-jähriger Mann macht 4.321 Pull-Ups, bekämpft Ageismus
Denkweise

54-jähriger Mann macht 4.321 Pull-Ups, bekämpft Ageismus

Wie viele Frauen in der Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft erfahren haben, ist in Amerika noch immer der Altersmord am Leben. Dies gilt am Arbeitsplatz und in fast jedem anderen Aspekt unseres Lebens. So, heute war ich so gl√ľcklich √ľber einen 54-j√§hrigen Mann zu lesen, der beweist, dass das Alter nur eine Nummer ist. Einer der gr√∂√üten Mythen √ľber das Altern ist, dass je √§lter man wird, desto schw√§cher man wird.
Weiterlesen
Die Bucket List: 5 Tools f√ľr mehr aus dem Leben nach 60
Denkweise

Die Bucket List: 5 Tools f√ľr mehr aus dem Leben nach 60

Ich war k√ľrzlich Teilnehmer an der Healthy Aging Conference - Die Kontrolle √ľber Ihr Leben, die vom UCLA Longevity Center veranstaltet wird. Da ich ein Boomer und ein Senior bin, dachte Dr. Gary Small, Direktor des UCLA Longevity Center am Semel Institut f√ľr Neurowissenschaften und menschliches Verhalten, dass ich ein guter Kandidat f√ľr ein Panel mit dem Titel Bucket List: Setting and Fokus auf Ziele.
Weiterlesen