Gesundheit und Fitness

Fünf Fitnessgeheimnisse können Sie von Spitzensportlern lernen

Jeder kann seine Fitness- und Freizeitsportleistungen verbessern, indem er nur Spitzensportlern nacheifern kann, aber das bedeutet nicht, dass er seine straffen Trainingspläne oder restriktiven Diäten übernimmt.

Die Sache, die Sie von einem Spitzensportler trennt, ist der disziplinierte Ansatz, den Athleten zum Training und zur Erholung haben müssen.

Unabhängig davon, ob Sie ein Wochenend-Radfahrer, Läufer, Golfer oder Rasen-Bowls-Spieler sind - oder auch nur, wenn Sie nur mit den Grandkids mithalten wollen - es ist möglich, Ihre körperlichen Fähigkeiten zu verbessern und Ihr Verletzungsrisiko zu reduzieren Punkte.

1. Versuchen Sie nicht, eine Verletzung "auszuhalten"
Elite-Athleten sind brillant beim Hören auf ihren Körper und suchen schnell eine Expertenmeinung, wenn sie eine Verletzung haben. Während Sie versuchen könnten, eine Verletzung zu "reiten", wird es schlechte Ergebnisse haben. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie auf eine Verletzungsuntersuchung verzichten, was die Situation leider verschlechtert.

2. Rehab Übungen sind auch vorbeugend
Athleten nehmen die Rehabilitation ernst, aber Sie könnten geneigt sein, Ihre Reha-Übungen zu beenden, wenn Sie der Meinung sind, dass der Schmerz verschwunden ist. Elite-Athleten wissen, dass Reha-Übungen vorbeugende Übungen sind, was bedeutet, dass, selbst wenn Sie sich durch ein Reha-Programm besser fühlen, Ihr Körper langfristig davon profitieren wird.

3. Erholung ist wichtig
Sie können über die Wiederherstellung als im Sitzen denken, aber auch die einfachsten Routinen am Ende eines Trainings können erhebliche Vorteile für Ihren Körper haben. Sie benötigen wahrscheinlich nicht die Eisbäder, die Elite-Athleten verwenden, aber eine angemessene Abkühlung nach dem Training oder Spielen wird die Schmerzen lindern, die Sie erleiden könnten, wenn Sie alles zusammen vermeiden.

4. Ändern Sie die Behandlung, wenn es nicht funktioniert
Zu viele Menschen bleiben mit dem gleichen Physiotherapeuten zur Behandlung, obwohl es keine Verbesserung in ihrem Zustand gibt. Du könntest einer dieser Leute sein. Elite-Athleten müssen schnell Ergebnisse sehen, und das solltest du auch. Wenn Sie innerhalb von drei Sitzungen keine Änderung feststellen, können Sie eine zweite Meinung einholen.

5. Schlaf
Elitesportler nehmen ihre Schlafgewohnheiten ernst, wenn sie sich geistig und körperlich erholen. Verbesserter Schlaf kann einen spürbaren Vorteil in Ihrer Leistung haben, aber der andere Grund, die richtige Art von Schlaf zu bekommen, ist wichtig, weil Sie dadurch Ihren Körper und seine Leistung besser wahrnehmen.

Schau das Video: WIR VERTRATEN EUCH UNSERE FITNESS GEHEIMNISSE!

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

Die versteckten Gefahren eines stillen Herzinfarkts
Gesundheit und Fitness

Die versteckten Gefahren eines stillen Herzinfarkts

Während wir normalerweise an Herzanfälle als dramatische Episoden mit starken Schmerzen und Kurzatmigkeit denken, gibt es einen anderen Typ, der oft unbemerkt bleibt: ein stiller Herzinfarkt. Ein stiller Herzinfarkt kann ähnliche Symptome wie ein normaler Herzinfarkt zeigen, aber weil sie milder sind, werden sie oft als Verdauungsstörungen missachtet oder komplett ignoriert.
Weiterlesen
Kerri-Anne Kennerley schwört, weiterhin Krebsmittel trotz Sehverlust zu nehmen
Gesundheit und Fitness

Kerri-Anne Kennerley schwört, weiterhin Krebsmittel trotz Sehverlust zu nehmen

Kerri-Anne Kennerleys Augen haben sich mit der Droge verschlechtert. Quelle: Getty. Kerri-Anne Kennerley hat geschworen, an ihrem Medikament zur Vorbeugung von Brustkrebs zu bleiben, obwohl sich ihre Sehkraft in den letzten Jahren verschlechtert hat. Der 64-jährige australische Unterhaltungsstar wurde 2012 mit Brustkrebs diagnostiziert und später operiert, um zwei Knoten zu entfernen, sowie einen Verlauf der Strahlentherapie.
Weiterlesen
8 Dinge, die Gelenkschmerzen nach 50 verursachen können
Gesundheit und Fitness

8 Dinge, die Gelenkschmerzen nach 50 verursachen können

Es gibt ein Stück Folklore über einen 90-jährigen Mann namens John. Er ging zu seinem Arzt und klagte über ein schmerzendes linkes Knie. Der Arzt sah ihn an und sagte trocken: "Weißt du, John, du bist 90 Jahre alt." Ohne einen Schlag zu verpassen, antwortete John: "Ich weiß, ich bin 90, Doktor, und meine Knie sind beide 90, aber nur einer von ihnen tut weh.
Weiterlesen